Telefonitis Dezember 2009

Diego leidet unter schwerer Telefonitis, und seine Familie leidet mit. Um diese Katastrophe zumindest finanziell in Grenzen zu halten, gönnt die Familie ihm ein Prepaid-Handy. Aber Diego, dieser Fuchs, ist mittlerweile IHK-geprüfter Kommunikationselektroniker, und er lag seiner Mama so lange in den Ohren, bis die Familie einen Vertrag über eine Flatrate abschloss, die auch das Handy mit einschloss. Ja, und nun hamma den Salat! Diegos Freunde "funken" ihn an, er ruft dann für lau zurück! Überflüssig zu sagen, dass es mit der Ruhe entgültig vorbei ist, entweder hört man Diego quatschen, oder einen seiner Klingeltöne. - Finde heraus, welcher Klingelton zu welchem Kumpel gehört, wie oft er durchgespielt wird, bevor Diego zurückruft, und wie lange dann so ein Gespräch dauert.




A
n
g
e
l
s
F
o
r
e
v
e
r

y
o
u
n
g
H
e
y
l
a

H
e
y
l
a
N
o
t
h
i
n
g

e
l
s
e
P
o
i
s
o
n


1
x
4
x
5
x
6
x
8
x


2
m
i
n
3
0
m
i
n
6
0
m
i
n
1
2
0
m
i
n
1
8
0
m
i
n
Angelika
Chris
Dörte
Frank
Ulla
2min
30min
60min
120min
180min
1x
4x
5x
6x
8x
  1. Während es bei Ulla nicht viel Federlesens gibt, entweder geht er beim 1.Mal ran oder bekommt Stress, muss Dörte es länger als 5x klingeln lassen. Beide sind nicht mit "Forever young" "markiert".

  2. Mit Frank, dem es meistens nicht so gut geht, kommt er unter 1 Stunde Gesprächsdauer nicht aus, aber 3 Stunden dauert es sicher nicht. Dafür braucht es es weniger als 6x durchschellen lassen. Sein Klingelton ist nicht "Forever young".

  3. Ein nettes Schwätzchen mit Angelika, dafür lässt sich Diego mehr Zeit als für Frank, sie braucht auch nicht so oft durchklingeln zu lassen.

  4. Die Dame, die ihn oft anruft, wenn er schon/noch schläft, muss am häufigsten durchklingeln lassen, sehr zum Ärger der Familie, die natürlich nicht schlafen kann. Die ganze Familie? Nein, da gibt es einen sturen Bock, der einfach weiterschläft oder nur so tut! Geht dann einige Stunde später der Radiowecker, gibt es ein großes Gemaule seitens Diego, der von der mehrstündigen Quasselei noch ganz erschöpft ist.

  5. "Poison" ist für eine der 3 Damen reserviert, mit der er sich kürzer unterhält als mit seinem Kumpel Chris. Am längsten quatscht er mit den anderen 2 Mädchen, von denen die mit der zweitlängsten Zeit eine Robbie-Williams-Fan ist und deshalb mit "Angel" markiert ist

  6. "Nothing else matters" ist für jemanden reserviert, der länger als eine halbe Stunde mit ihm quatscht, "Heyla Heyla" für den, der es sage und schreibe 8x schellen lassen muss.


KumpelKlingeltonWiederholungGesprächsdauer
Angelika
Chris
Dörte
Frank
Ulla


KumpelKlingeltonWiederholungGesprächsdauer
Angelika   
Chris   
Dörte   
Frank   
Ulla   
Archiv/Wie löst man so eine Logelei?
Hauptseite nachladen
Logikrätsel / Logeleien - php/javascript - Engine by uja 2004