Flohmarkt Juni 2009

Auf dem Aldi-Parkplatz ist großer Flohmarkt! Das schöne Wetter steigert natürlich auch Ulrikes Laune und Kaufsucht, und so kommt sie ohne Geld, aber mit einer Tüte voll Gerümpel und frohen Mutes vom Flohmarkt zurück. Die Teile kosteten nur 2, 4, 5, 6 und 7 Euro, na, da kann man doch nicht nein sagen, besonders, wenn Herr Ahrens so weit mit dem Preis herungergeht!




A
b
a
k
u
s
B
l
e
c
h
s
c
h
i
l
d
K
r
i
s
t
a
l
l
v
a
s
e
K
e
r
z
e
n
s
t
ä
n
d
e
r
P
i
l
l
e
n
d
o
s
e


2

E
u
r
o
4

E
u
r
o
5

E
u
r
o
6

E
u
r
o
7

E
u
r
o


H
e
r
r

A
h
r
e
n
s
H
e
r
r

P
a
u
l
i
F
r
a
u

M
e
i
e
r
F
r
a
u

P
a
d
b
e
r
g
H
e
r
r

S
c
h
m
i
d
t
1.Kauf
2.Kauf
3.Kauf
4.Kauf
5.Kauf
Herr Ahrens
Herr Pauli
Frau Meier
Frau Padberg
Herr Schmidt
2 Euro
4 Euro
5 Euro
6 Euro
7 Euro
  1. Den Kerzenständer kaufte sie zuletzt von einer Frau, er war billiger als der Abakus, der wiederum 1 Euro billiger war als die Bleikristallvase. Auch zu Beginn suchte sie eine Frau auf, die nicht das teuerste Teil anbot. Das Teil von Frau Meier war teurer als das Teil von Frau Padberg.

  2. Herr Pauli bot weder den Abakus noch das (andere) Teil zu 4 Euro an. Von ihm kaufte sie das 4. Teil, welches nicht das teuerste war.

  3. Nachdem sie den Abakus gekauft hatte, nahm sich Ulrike ein Teil von Herrn Schmidt mit. Dies war nicht das Teil zu 2 Euro, welches sie direkt danach kaufte.

  4. Die Pillendose und das Blechschild, das 3 Euro teurer war, wurde von Männern angeboten.

  5. Der Kerzenständer war 2 Euro teurer als die Pillendose.


ReihenfolgeTeilAngebotVerkäufer
1.Kauf
2.Kauf
3.Kauf
4.Kauf
5.Kauf


ReihenfolgeTeilAngebotVerkäufer
1.Kauf   
2.Kauf   
3.Kauf   
4.Kauf   
5.Kauf   
Archiv/Wie löst man so eine Logelei?
Hauptseite nachladen
Logikrätsel / Logeleien - php/javascript - Engine by uja 2004