Fackelzug November-Logelei

Die Kurzen haben mit ihren Eltern Laternen aus Pappe, Windowcolor-Folie und Fensterfarben gebastelt. Mamma, Papa oder sonstwer zog die Konturen von den Entwürfen der kleinen Künstler auf Folie nach. Jede Konturfarbe wurde nur einmal pro Laterne genutzt, alle Laternen haben verschiedene Konturfarben. Die Kurzen füllten sie mit bunten, leuchtenden Farben aus, es entstand ein Aquarium, eine Blumenwiese, das Weltall, Pokemons und sogar eine Monstersammlung, eine Laterne bunter als die andere. Und nun tragen sie diese stolz mit ihren Helfern im Fackelzug, der von der Kirche bis zum Sportplatz führt.




A
q
u
a
r
i
u
m
B
l
u
m
e
n
M
o
n
s
t
e
r
P
o
k
e
m
o
n
s
W
e
l
t
a
l
l


w
e
i
s
s
s
i
l
b
e
r
g
o
l
d
a
n
t
h
r
a
z
i
t
s
c
h
w
a
r
z



M
a
m
a
P
a
p
a
B
r
u
d
e
r
S
c
h
w
e
s
t
e
r
T
a
n
t
e
Frank
Jana
Kevin
Marco
Tanja
Mama
Papa
Bruder
Schwester
Tante
weiss
silber
gold
anthrazit
schwarz
  1. Kevin und Mama tragen stolz ihr Werk spazieren.

  2. Die beiden männlichen Erwachsenen verwendeten silberne und schwarze Konturenpaste.

  3. Die Pokemon-Laterne mit der schwarzen Konturenpaste gehört nicht Frank.

  4. Die große Schwester half nicht bei den Jungs. Sie verwendete eine der beiden dunkelsten Pasten.

  5. Die Laternen der beiden Mädchen zeigen Blumen und das Weltall, eins der Motive wurde mit Silber gerahmt.

  6. Die Tante und ihr Neffe hatten viel Spaß bei der Erschaffung der Monster. Sie benutzten nicht die weiße Konturenfarbe.

  7. Der Papa ist stolz auf seine Jana, die so tolle Raumschiffe zeichnen kann.


Kurze(r)MotivKonturenfarbeBegleiter
Frank
Jana
Kevin
Marco
Tanja


Kurze(r)MotivKonturenfarbeBegleiter
Frank   
Jana   
Kevin   
Marco   
Tanja   
Archiv/Wie löst man so eine Logelei?
Hauptseite nachladen
Logikrätsel / Logeleien - php/javascript - Engine by uja 2004